Brand in Stromverteilerkasten und Hecke

In der Nacht zum Samstag den 05.07.2014 gegen 02:48 Uhr wurde die Feuerwehr Glane durch die Leitstelle Osnabrück zu einem brennenden Stromverteilerkasten in den Nelkenweg alarmiert. 

Als das erste Fahrzeug der Glaner Feuerwehr die Einsatzstelle am Nelkenweg wenige Minuten später erreichte, brannte ein Stromverteilerkasten und ein Teil der angrenzenden Hecke. Mittels einem Pulverlöscher und einem C-Rohr konnte ein Trupp unter schwerem Atemschutz das Feuer löschen.

Neben der mit 3 Fahrzeugen und 19 Kameraden angerückten Feuerwehr Glane, waren ebenfalls ein Streifenwagen der Polizei GmHütte, sowie der zuständige Energieversorger vor Ort. Nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an die Energieversorger übergeben werden.