Hochzeit

Wenn Feuerwehrleute heiraten dann ist dieses Ereignis für die gesamte Mannschaft ein schöner Grund  diesen einmaligen Tag zu begleiten.

So auch am 07.07.2017 als sich der Bad Iburger Feuerwehrmann Ricardo Drischel und seine Frau Isabell in Klosterkapelle Sutthausen das Ja-Wort gaben. Stilecht wurde das Brautpaar mit Sohn Ben nach der Messe im Feuerwehr-Oldtimer der Iburger Wehr zum Festland nach Sentrup chauffiert. Hier hatten sich die übrigen Feuerwehrkameraden mit allen Fahrzeugen und einem Schlauch-Spalier positioniert, um das Brautpaar gebührend in Empfang zu nehmen.

Die Bad Iburger Feuerwehr wünscht der Familie von Herzen alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.