Gemeinsamer Dienstabend „Technische Hilfe“ der Ortsfeuerwehren Bad Iburg und Glane

Die Hilfeleistung nach schweren Verkehrsunfällen ist eine Kernaufgabe der Feuerwehren.

Da im Einsatzfall Minuten entscheiden können, ist ein regelmäßiges und standardisiertes Training notwendig.

Die Ortsfeuerwehren Bad Iburg und Glane haben im Rahmen ihres wöchentlichen Dienstes die Rettung nach schweren Verkehrsunfällen geübt, um im Notfall Hand in Hand Leben zu retten und Personen zu befreien.