Freitag, 03. Dezember 2021
Notruf: 112

Stadtfeuerwehr Bad Iburg  Banner

 

Überörtliche Unterstützung: Hochwassereinsatz NRW

Einsatzort Details

Nordrhein-Westfalen
Datum 16.07.2021
Alarmierungszeit 23:30 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FG Verkehrslenkung
IuK-Gruppe/ELW2
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am 17. Juli haben sich gegen 23:30 Uhr diverse Feuerwehreinheiten aus Stadt und Landkreis Osnabrück am Kreishaus in Osnabrück zusammengefunden. Von hier aus führte der Weg für einige Tage nach NRW, um im Kampf gegen die Hochwasserkatastrophe zu unterstützen. Seitens der Stadtfeuerwehr war die Fachgruppe Verkehrslenkung & der SW KatS aus der Ortsfeuerwehr Bad Iburg, sowie ein Glaner Kamerad als Besatzung des Einsatzleitwagens der Kreisfeuerwehr beteiligt.

Entsandt wurden insgesamt 207 Einsatzkräfte mit 45 Fahrzeugen: